Eine Telefonkarte kaufen…1 min read

Stellt euch vor ihr habt keine Lust, zu kochen und wollt euch einfach eine Pizza bestellen. Geht aber nicht, denn die liefern nur an Kunden mit einer französischen Telefonnummer.

Also muss eine französische Telefonnummer her! Drei Mal dürft ihr raten, was man braucht, um sich in Frankreich einen Handyvertrag zu holen. Richtig: Eine französische Telefonnummer! Es ist ja nicht so, dass ich mir ja gerade eine kaufen will. Aber das reicht noch nicht. Ich würde nämlich gerne per Bankeinzug zahlen. Dank SEPA sollte das doch eigentlich mit meinem deutschen Konto gehen, oder? Willkommen in Frankreich.

Edit:

Ich bin gerade dabei, bei der „Hello Bank“ in Frankreich ein Konto zu eröffnen. Lasst uns nochmal kurz rekapitulieren: Ich eröffne dieses Konto gerade, weil ich mir damit einen Telefonvetrag kaufen will. Gleichzeitig brauche ich aber zur Kontoeröffnung eine französische Telefonnummer. Wann darf ich mich erschießen?

Eine Antwort auf „Eine Telefonkarte kaufen…1 min read

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .